Schnappschüsse

Bildeindrücke aus Kanada von den Olympischen Spielen in Vancouver

zurück

Schnappschüsse

Olympiapfarrer Thomas Weber (rechts) und sein katholischer Kollege Hans-Gerd Schütt (links) beim Eintrag in das Kondolenzbuch fürden tödlich verunglückten Nodar Kumaritaschwili Fast wie in Deutschland: Vancouver begrüsst die Olympiapfarrer Hans-Gerd Schütt (l.) und Thomas Weber (r.) mit Nebel, Nieselregen und Temperaturen einstelligen Plusbereich... Brücken sind ein gutes Symbol für die Olympischen Spiele, findet Pfarrer Thomas Weber. Seit mittlerweile 72 Jahren verbindet die Lions Gate Bridge das Zentrum Vancouvers mit den nördlichen Stadtteilen. 111m ragen die Pylone der Lions Gate Bridge in den kanadischen Himmel. Wer zu den Sportstätten in Whistler reisen möchte, muss das beeindruckende Bauwerk überqueren. Scheinbar schwerelos segeln die Skispringer von der Schanze ins Tal. Foto: johnny9s Nach dem Thriumph von Maria Riesch jubeln die deutschen Fans Frühlingshafte Temperaturen im kanadischen Whistler: bei fast zehn Grad brauchen die Zuschauer bei den nordischen Kombinierern keine dicken Winterjacken mehr Kaiserwetter in Vancouver Bei der Siegerehrung für das 3.000-Meter-Eisschnelllaufrennen der Frauen jubeln Pfarrer Thomas Weber, Bundesinnenminister Thomas de Maizière und der katholische Kollege Hans-Gerd Schütt gemeinsam (v.l.n.r.) Kurze Verschnaufspause nach dem Rennen. Doch irgendeine Kamera ist immer in der Nähe Einige der deutschen Athleten beim Shortrack in Vancouver haben früher tatsächlich das Sportgymnasium Dresden besucht. Ehrensache, dass die Schulleiterin heute unter den Fans mit dabei ist. Olympiapfarrer Weber trifft die Leiterin des Dresdener Sportgymnasiums. Schnell kommen sie nicht nur auf die Situation der kirchlichen Gemeinden in einer ostdeutschen Großstadt zu sprechen, sondern auch auf die Sportförderung an der Schule. Gemeinsames Training für den Eisschnelllauf: Athleten aus China und Polen auf der Bahn. Foto: Megan Cole Mit Einbruch der Dunkelheit gibt die English bay in Downtown Vancouver mit ihren sich kreuzenden Lichstrahlen ein eindrucksvolles Bild ab. Foto: Van Felt Immer im Blick: das Olympische Feuer brennt natürlich die gesamte Zeit. Foto: Razvan Marescu

Copyright2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Publikationsdatum dieser Seite: Donnerstag, 22. November 2018 11:36