zurück

Gemeinsam gegen Rechtsextremismus

Prominente Vertreter des Bayerischen Bündnisses für Toleranz bei Bayernliga-Spielen am 26.-28. April

Prominente Vertreter des Bayerischen Bündnisses für Toleranz werden am kommenden Wochenende bei neun Spielen der Bayernliga gemeinsam mit den Spielern und Schiedsrichtern den Platz betreten und auf die Aktion "Gemeinsam gegen Rechtsextremismus" hinweisen und einen symbolischen Anstoß durchführen.

Spiel Anwesende Vertreter des Bündnisses für Toleranz
SpVgg Selbitz - FC Trogen
26.4. - 18.30 Uhr
Selbitz, Austraße 12
Landtagsvizepräsident Peter Meyer, Christus Bruderschaft Schwester Nicole Grochowina, Dekan Günter Förster, Bürgermeister Klaus Adelt
(18.00 Pressegespräch)
Würzburger FV - TSV Kleinrinderfeld
26.4. - 18.30 Uhr
Würzburg, Sportplatz Mainaustr. 32
Weihbischof Ulrich Boom, Dekanin Dr. Edda Weise, Frank Firsching - DGB Regionsvorsitzender, OB Georg Rosenthal, Burkhard Hose - kath. Hochschulgemeinschaft
SC Fürstenfeldbruck - SV Wacker Burghausen II
27. 4. - 14.00 Uhr
Fürstenfeldbruck, Techno-Markt-Stadion, Klosterstr. 2
Reinhold Bocklet - Vizepräsident des Bayerischen Landtags, Christiane Berger stellv. Vorsitzende DGB, OB Sepp Kellerer
SV Alemannia Haibach - DJK Don Bosco Bamberg
27.4. - 16.00 Uhr
Sportplatz am Hohen Kreuz, Büchelbergstr. 82, 63808 Haibach
Sabine Hofmann - Aschaffenburger Bündnis, 2. oder 3. Bürgermeister
(14.30 Uhr Pressegespräch)
SpVgg GW Deggendorf - SB DJK Rosenheim
27.4. - 15.00 Uhr
Donau-Wald-Stadion, Konrad Adenauer Str. 8, Deggendorf
Staatssekretär Bernd Sibler, Oberkirchenrat Detlev Bierbaum, Pfarrer Gottlieb Rösch, OB Christian Moser
(15.30 Uhr Pressegespräch)
BCF Wolfratshausen - FC Unterföhring
27.4. - 16.00 Uhr
Wolfratshausen, Stadion, Kräuterstr. 29
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Franz Maget - Vizepräsident des Bayerischen Landtags, Alexander Graf von Gneisenau - Landesvorstand Johanniter-Unfall-Hilfe, 2. Bürgermeister Peter A. Plößl (Vorsitzender BCF Wolfratshausen)
VfB Eichstätt - SV Schalding-Heining
27.4. - 17.00 Uhr
Eichstätt, Am Sportplatz 8.
Synodalpräsidentin Dr. Dorothea Deneke-Stoll, Domdekan Willibald Harrer, Bernhard Dausend - Vorsitzender afa (AG für Arbeitnehmerfragen i.d. ev. Kirche), OB Andreas Steppberger
(16.30 Uhr Pressegespräch)
FSV Erlangen-Bruck - SpVgg Bayreuth
28.4. - 17.00 Uhr
Erlangen-Bruck, Tennenloher Str. 68
Innenminister Joachim Herrmann, Landesbischof a. D. Dr. Johannes Friedrich, 3. Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuss, Ludwig K. Haas - Bürgerforum Gräfenberg, Julia Arnold, Bay. Landeskirche, Martin Becher - Geschäftsführer Bündnis für Toleranz
SpVgg Unterhaching II - SpVgg Hankofen-Hailing
28.4.- 15.00 Uhr
Unterhaching, Stadion Grünauer Allee 6
Bischofsvikar Rupert Graf zu Stollberg, Weihbischof Engelbert Siebler, Reiner Knäusl - ehem. Geschäftsführer d. Bayer. Städtetages


Die Zuschauer erhalten zusammen mit den Eintrittskarten Flyer über die Hintergründe und Ziele der Aktion. Im Flyer heißt es:

"Liebe Fußballfans!
Rechtsextremisten nutzen das Fußballstadion als ihre Bühne - sie tragen Aggression und Gewalt in die Stadien, versuchen ihre politischen Botschaften zu verbreiten und neue, insbesondere jugendliche Anhänger zu gewinnen. Doch nicht nur in den Fußballstadien, sondern auch durch die Unterwanderung der Jugendarbeit in den Sportvereinen als Trainer, Betreuer oder Sponsoren versuchen rechtsextreme Gruppierungen Einfluss zu bekommen. Immer mit dem Ziel, ihre intoleranten und gewaltverherrlichenden Gedanken zu verbreiten.

Der heutige Aktionstag gegen Rechtsextremismus des Bayerischen Fußball-Verbandes und des "Bayerischen Bündnisses für Toleranz - Demokratie und Menschenwürde schützen" zeigt, dass wir alle gemeinsam gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus einstehen - im Fußball und auch überall sonst in unserer Gesellschaft.

Wir wehren uns und zeigen Gesicht gegen rassistische Beleidigungen und Provokationen. Wir geben rechtsextremen Gruppierungen keine Chance, sich auszubreiten. An verschiedenen Spielorten der Bayernliga Nord und Süd stellen das heute Vertreter der Vereine, des Fußball-Verbands und des Bündnisses für Toleranz gemeinsam unter Beweis!"


München, 23. April 2013
Johannes Minkus, Pressesprecher

www.bayern-evangelisch.de

Studienkurs 2019
Sils 2014

Der 49. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche und Sport findet vom  23.02.2019 bis 02.03.2019 statt. Der Kurs hat das Thema "Gut - besser - perfekt? Fragen und Antworten zur (Selbst-)Optimierung"


Copyright2019 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Publikationsdatum dieser Seite: Mittwoch, 16. Januar 2019 16:29