zurück

MORE: Das Leben gewinnen

Sportorganisation und Bibelgesellschaft stellen neue Bibel vor

Die christliche Sportorganisation SRS und die Deutsche Bibelgesellschaft haben eine außergewöhnliche Sportlerbibel konzipiert. Unter dem Titel MORE DAS LEBEN GEWINNEN. Treffen Top-Athleten auf die Heilige Schrift.

"MORE - es gibt wohl kaum ein treffenderes Wort, um eine der größten menschlichen Sehnsüchte auf den Punkt zu bringen.", sagt der Leiter von SRS, Hans-Günter Schmidts. "Diese Sehnsucht nach MEHR begegnet uns in vielen Facetten und wird insbesondere im Sport sichtbar." Deswegen enthält MORE neben dem Neuen Testament und ausgewählten Psalmen auch Statements von Sportstars. Eduard Popp, der frischgebackene deutsche Meister im Ringen kommt ebenso zu Wort wie die Leichtathletin und Olympiasiegerin von 2012, Allyson Felix, oder die ehemaligen brasilianischen Fußballnationalspieler Zé Roberto und Mineiro.

"30 Spitzensportlerinnen und Spitzensportler erzählen aus ihrem Leben.", sagt Schmidts. "Ehrlich beschreiben sie die Auswirkung ihres Glaubens auf ihr Leben. Sie berichten vom Umgang mit Siegen und Triumphen genauso wie von Zeiten voller Niederlagen und Enttäuschung. Mit MORE wollen wir die Zusammenhänge zwischen solchen Lebenserfahrungen und der Bibel greifbar machen und die unveränderte Aktualität der Bibel verdeutlichen."

"Die Deutsche Bibelgesellschaft beteiligt sich gerne an diesem Neuen Testament für Sportler, denn unsere Aufgabe ist es, die Bibel zu den Menschen zu bringen", sagt Dr. Christoph Rösel, Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft (DBG). Textgrundlage ist die moderne BasisBibel.  Ihre Kennzeichen sind eine klare Sprache, Urtextnähe und crossmediale Nutzung.

Studienkurs 2019
Sils 2014

Der 49. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche und Sport findet vom  23.02.2019 bis 02.03.2019 statt. Der Kurs hat das Thema "Gut - besser - perfekt? Fragen und Antworten zur (Selbst-)Optimierung"


Copyright2019 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Publikationsdatum dieser Seite: Mittwoch, 16. Januar 2019 16:29