News, Pressemitteilungen und Aktuelles

zurück

Liebesgeschichte und Aufregerthema: Vom Fluch und Segen des Fußballs

Forum Kirche und Sport diskutiert am 13. September in Köln

Köln. "Himmel und Hölle in 90 Minuten" - das ist beim Ökumenischen Forum Kirche und Sport am Donnerstag, 13. September 2018, ab 19 Uhr im Deutschen Sport & Olympia Museum Köln, Im Zollhafen 1, das Thema: Von jeher ist der Fußball mit seiner Strahlkraft Liebesgeschichte, Streitobjekt und Aufregerthema; nicht zuletzt nach der Blamage der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland. Das Auf und Ab im Fußball erregt die Gemüter, wie dies in kaum einer anderen Sportart denkbar ist.

Im Anschluss an ein Impulsreferat des Theologen Prof. Dr. Hans-Joachim Höhn von der Universität Köln diskutieren unter der Moderation von Wolfgang Meyer (WDR) Welt- und Europameisterin Sonja Fuss, Kirchenrechtler und Fußballfan Prof. Dr. Thomas Schüller aus Münster, Dr. Hermann Queckenstedt, ehemaliger Präsident des VfL Osnabrück, und Markus Höhner, Fußballmoderator bei Sport1 über Fluch und Segen des Fußballs.

Wegen der begrenzten Raumkapazität ist eine Anmeldung der Besucherinnen und Besucher unter info@djkdvkoeln.de erforderlich.

Die Reihe "Gott und die Welt: Ökumenisches Forum Kirche und Sport", in der diese Veranstaltung stattfindet, wird vom DJK Sportverband Köln, dem Erzbistum Köln und der Evangelischen Kirche im Rheinland gemeinsam mit dem Museum veranstaltet.   

(Quelle: Evangelische Kirche im Rheinalnd)
 

Studienkurs 2019
Sils 2014

Der 49. Studienkurs des Arbeitskreises Kirche und Sport findet vom  23.02.2019 bis 02.03.2019 statt. Das Thema wird in Kürze bekannt gegeben.


Copyright2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Publikationsdatum dieser Seite: Donnerstag, 6. September 2018 14:26